Vorgehensweise für die Analyse der Kosten nach TCO

Vorlage
Alle Schritte nach dem Konzept der Total Cost of Ownership (TOC) sind im Einzelnen mit den Teilaufgaben und den notwendigen Informationen erläutert. So bestimmen Sie für Ihre Investitionsentscheidung die beste Lösung nach dem TCO-Konzept.

Vorschau

Die einzelnen Schritte beschreiben die relevanten Prozesse der Beschaffung, Einführung, Nutzung und Entsorgung eines Gebrauchs- oder Investitionsgutes. Sie ermitteln die relevanten Kostenarten und bestimmen deren Höhe während der Betriebsdauer.

Die Kostenanalyse nach dem Konzept der Total Cost of Ownership (TOC) erfolgt in mehreren Schritten. Die Schritte in dieser Vorlage sind:

  1. Alternativen identifizieren und beschreiben
    Sie beschreiben, was Sie für welche Ziele und Zwecke beschaffen wollen und nennen mögliche Lösungsalternativen oder Angebote.
  2. Prozesse des Betriebs und der Nutzung beschreiben
    Sie beschreiben die relevanten Prozesse bei der Anschaffung und Einführung, bei Betrieb und Nutzung sowie bei der Entsorgung und Rückgabe des Produkts.
  3. Relevante Kostenarten identifizieren
    Sie vervollständigen und konkretisieren die Kostenarten, die Sie identifiziert haben.
  4. Höhe der relevanten Kosten berechnen oder abschätzen
    Bestimmen Sie, wovon die Höhe der Kosten abhängt. Tragen Sie alle Daten und Informationen in die entsprechende Tabelle in der Vorlage ein.
  5. Wert der Total Costs of Ownership bestimmen
    Stellen Sie die zentralen Ergebnisse Ihrer Berechnungen in der Übersicht zusammen.
  6. Alternativen vergleichen und Robustheit der Entscheidung prüfen
    Anhand von Fragen überprüfen Sie die Robustheit Ihrer Entscheidung
  7. Entscheidung treffen und Umsetzung sicherstellen
    Sie leiten Ihre Ergebnisse aus der TCO-Analyse ab und notieren, was bei der Umsetzung besonders wichtig ist.

Details

Umfang:12 Seiten
Dateiformat:Microsoft Word Datei
Anforderungen:Microsoft Word2007
Artikel-Nummer:99.036.02

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten