Debitoren bewerten und Anzahl Debitoren nach Bonitätsstufen berechnen

Mit dieser Excel-Vorlage weisen Sie allen Kunden (Debitoren) einen Bonitätsindex zu. Dabei vergeben Sie für jedes Jahr einen entsprechenden Scorewert für die Bonität des Kunden. Der Scorewert kann sich zum Beispiel aus der Dauer bis zur Zahlung von Rechnungen ergeben. Anschließend berechnen Sie mit der Vorlage, wie die Verteilung der Kunden über die jeweiligen Bonitätsklassen ist. Sie sehen in einem Diagramm, wie viele Kunden sich in einem Jahr in entsprechenden Bonitätsstufen befanden. Mit der Vorlage lassen sich acht Bonitätsklassen und bis zu 30 Kunden betrachten.

Details

Umfang:1 Tabelle + Diagramme zur visuellen Aufbereitung
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Microsoft Excel 2016
Artikel-Nummer:99.128.07

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Debitoren bewerten und Anzahl Debitoren nach Bonitätsstufen berechnen
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder
Im Paket kaufen
1 Tabelle + Diagramme zur visuellen Aufbereitung