Fehlzeitenstrukturanalyse durchführen

Führen Sie mit diesem Excel-Tool eine Analyse der Fehlzeiten durch. In das Datenblatt tragen Sie die Merkmale ein, nach denen Sie die Fehlzeiten analysieren wollen. Sie erhalten Auswertungen der Fehlzeiten nach diesen Merkmalen. Ihr Ergebnis erscheint übersichtlich als Diagramm. So erkennen Sie zum Beispiel, wie sich die Fehlzeiten unterscheiden nach Alter der Beschäftigten oder nach Tätigkeitsbereich. Die Diagramme zeigen den Durchschnitt der Fehlzeitentage und die Summe der Fehlzeitentage.

Beschreibung

Die Strukturmerkmale für Ihre Fehlzeitenstrukturanalyse in diesem Excel-Tool sind:

  • Altersgruppe
  • Dauer der Betriebszugehörigkeit
  • Geschlecht 
  • Tätigkeit
  • Organisationseinheit (Abteilung/Team)
  • Qualifikation
  • Laufbahngruppe
  • Gehaltsniveau

Die jeweiligen Ausprägungen dieser Merkmale können Sie selbst festlegen im Tabellenblatt MERKMALE.

In die Tabelle DATEN tragen Sie für den einzelnen Arbeitsausfall die entsprechenden Merkmale und den Beginn der Arbeitsunfähigkeit sowie die Dauer der Arbeitsunfähigkeit in Tagen ein. Sie erhalten dann eine Auswertung nach den genannten Merkmalen als Durchschnitt der Fehlzeitentage und als Summe der Fehlzeitentage.

Sie können die Auswertungen und Diagramme schnell und einfach individuell anpassen, wenn Sie die Pivot-Funktionen nutzen.

Details

Umfang:12 Tabellen + Diagramme (Pivot)
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Microsoft Excel 2010
enthält Makros
Artikel-Nummer:99.184.03
Fehlzeitenstrukturanalyse durchführen
3,80
* Preis enthält 19% MwSt. und ist gültig in Deutschland. In anderen Ländern ggf. abweichend.