Fremdwährungsquote bei Einkauf und Beschaffung darstellen

Mit der Fremdwährungsquote zeigen Sie, in welchem Maße Sie Lieferanten aus anderen Ländern außerhalb Ihres Währungsraums nutzen. Darin kann sich das Global Sourcing ausdrücken und der Zugriff auf kostengünstige Lieferanten in Niedrigpreisländern.

Beschreibung

Mit dem Einkauf in anderen Ländern kann auch das Risiko steigen, dass mit schwankenden Wechselkursen, hohen Zöllen, langen Lieferzeiten oder Rechtsunsicherheit einhergeht. Deshalb müssen Sie prüfen, für welche Fälle ausländische Lieferanten sinnvoll sind und wann das Risiko zu groß wird. Die rote Linie als Sollvorgabe kann beispielsweise zeigen, welchen Anteil Sie aufgrund der Risiken nicht übersteigen wollen; die grüne Linie kann zeigen, welchen Anteil Sie mindestens erreichen sollten.

Details

Umfang:1 Tabelle + Diagramme
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.202.06

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Fremdwährungsquote bei Einkauf und Beschaffung darstellen
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder