Prozessfähigkeit berechnen

Mit diesem Excel-Tool berechnen Sie den Index der Prozessfähigkeit und der kritischen Prozessfähigkeit. Sie legen die Sollvorgabe (Spezifikation) und den zulässigen Toleranzbereich fest. Sie können für 25 unterschiedliche Stichproben jeweils 5 Messwerte für ein Qualitätsmerkmal in der Vorlage eingeben. Diese Messwerte werden in einem Verlaufsdiagramm und einem Histogramm (Häufigkeitsverteilung) dargestellt. Aus den Messwerten werden Prozessfähigkeit, kritische Prozessfähigkeit, Median, Mittelwert und die maßgeblichen Quantile berechnet.

Beschreibung

Hinweis: Mit der Vorlage können Sie auch mehr als 25 × 5 Messwerte erfassen und auswerten. Insgesamt ist die Vorlage auf die Analyse von bis zu 400 Messwerten erstellt.

Details

Umfang:1 Tabelle + 2 Diagramme
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Microsoft Excel 2016
Artikel-Nummer:99.259.03
Prozessfähigkeit berechnen
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder