Leistungskennzahl als Verhältniszahl berechnen und im Zeitverlauf darstellen

In dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre eigene Leistungskennzahl als Verhältniskennzahl definieren und im Zeitverlauf und in einem Diagramm darstellen. Dabei ergibt sich die Leistung als Verhältnis einer Kennzahl (im Zähler) zu einer anderen Kennzahl (im Nenner). Beide Kennzahlen müssen in einer logischen Beziehung stehen, die sich in einer Leistung ausdrückt.

Details

Umfang:1 Tabelle + Kennzahlendiagramm
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.037.38

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Leistungskennzahl als Verhältniszahl berechnen und im Zeitverlauf darstellen
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder
1 Tabelle + Kennzahlendiagramm