Arbeitszeiten auswerten für Projekte, Aufträge und andere Tätigkeiten

Mit dieser Excel-Vorlage führen Sie die von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemeldeten Arbeitszeiten für unterschiedliche Tätigkeiten zusammen und werten sie nach Tätigkeiten aus. Grundlage sind die einzelnen Arbeitszeitmeldungen pro Monat, die in dieser Vorlage importiert werden. Aus diesen Daten werden in der Vorlage Berichte oder Reports erstellt, die zeigen, wer wie viel Zeit für welche Tätigkeiten aufgewendet hat.

Beschreibung

Welche Art von Tätigkeiten betrachtet werden sollen, legen Sie in der Vorlage fest. Das können zum Beispiel sein: Kundenaufträge, Projekte, Verwaltung, Teammeetings oder auch Urlaubs- und Krankentage.

In der Vorlage sind folgende Auswertungen als Tabellen bereits angelegt:

  • Arbeitsstunden pro Tätigkeit und Monat für einzelne Mitarbeiter
  • Auswertung der täglichen Arbeitszeit für einzelne Tätigkeiten
  • Übersicht Urlaubsstunden pro Abteilung
  • Übersicht Krankheitsstunden Pro Abteilung

Die Berichte sind mit der Excel-Funktion Pivot-Analyse erstellt. Sie können einfach geändert, erweitert oder ergänzt werden.

Hinweis: In der Vorlage sind Demo-Daten eingetragen, die Sie löschen und durch Ihre Daten ersetzen. Der automatische Import ist so eingerichtet, dass die Beschäftigten ihre Arbeitszeiten mit der Vorlage 99.207.04 erfassen und diese in einem Dateiverzeichnis abgelegt sind. Im Handbuch-Kapitel zu Arbeitszeiten ist erläutert, wie der Import funktioniert.

Details

Umfang:6 Tabellen
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Microsoft Excel 2010
enthält Makros
Artikel-Nummer:99.207.03

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Arbeitszeiten auswerten für Projekte, Aufträge und andere Tätigkeiten
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder