Werbebriefe und Mailings schreiben

Sie wollen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit einem Mailing bewerben? Dann hilft Ihnen dieser Leitfaden mit vielen Beispiel-Formulierungen und Mustertexten. Sie erfahren, wie Sie verkaufsstarke Werbebriefe und Mailings schreiben und bekommen Tipps für das Anschreiben, die Neukundengewinnung und die Kundenbindung.

Inhalt

Im Kapitel „Werbebriefe und Mailings schreiben“ finden Sie: 53 Seiten E-Book, 5 Checklisten und 2 Vorlagen sofort zum Download. Alle Word-, Excel- und PowerPoint-Vorlagen lassen sich einfach ausfüllen und anpassen.

  1. 1
    Warum Werbebriefe und Mailings wirksam sind
  2. 2
    Wie Sie Werbebriefe und Mailings wirksam formulieren und strukturieren
  3. 3
    Wie Sie ein Konzept für Ihre Werbebriefe entwickeln
  4. 4
    Textbausteine eines Werbebriefs oder Mailings

Vorschau + Leseprobe

Beschreibung

Das Mailing – ein Werbemittel mit Tradition und vielen Vorteilen: Direct Mailings sind mit wenig Aufwand verbunden, sprechen die Leserinnen und Leser persönlich an und lassen sich auf ihre Wirkung testen. Ob als einzelner Werbebrief oder zusammen mit einem Flyer oder einer Broschüre. Doch leider landen viele Mailings ungelesen im Papierkorb.

Mit diesem Leitfaden erarbeiten Sie ein Konzept für Ihre Werbebriefe und Mailings und gehen gezielt auf alle Kundenwünsche ein. Sie erfahren in diesem Kapitel des Management-Handbuchs, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen, damit Ihr Werbebrief von Ihren Kunden auch gelesen wird.

Konkret erfahren Sie, wozu und wann sich Mailings eignen. In der gleichnamigen Checkliste bekommen Sie einige Anregungen für Anlässe, um einen Werbebrief zu versenden. Damit Ihr Werbebrief Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verkauft, muss er leicht verständlich formuliert und gut strukturiert sein. Dazu bekommen Sie viele Tipps und Beispiele, welche Wörter verkaufswirksam wirken und welche Sie besser vermeiden sollten. Die umfangreiche Vorlage Werbebriefe und Mailings formulieren und strukturieren hilft Ihnen beim Schreiben.

Schließlich gibt es einige Methoden, die Sie anwenden können, damit Ihr Werbebrief Ihre neuen oder bestehenden Kunden überzeugt. Es geht darum, Kaufmotive anzusprechen, den Kundennutzen richtig zu formulieren und eventuell informative Beilagen wie Flyer oder Broschüren zu nutzen. Für diese drei Aspekte finden Sie Beispiele sowie jeweils eine Checkliste.

Die Textbausteine in diesem Kapitel können Sie direkt für Ihre Werbebriefe und Mailings einsetzen oder sich beim Texten daran orientieren. Außerdem erfahren Sie in einer Checkliste, wie Sie Testimonials und Garantien formulieren, um die Werbewirkung Ihres Mailings zu verstärken. In einer weiteren Checkliste finden Sie Checkfragen, die Ihnen dabei helfen, den Überblick zu behalten: vor, während und nach der Texterstellung Ihres Mailings.

Das besondere Plus: Viele Tipps können Sie auch auf andere Werbemittel übertragen, etwa die Nutzenargumentation oder das Texten von Überschriften. So profitieren Sie gleich mehrfach von diesem Handbuch-Kapitel.