Systematik für ein Klassifikationssystem im Risikomanagement

Die Abbildung zeigt beispielhaft, wie ein Klassifikationssystem zur Risikobewertung im Unternehmen aussehen kann. Um die Bedeutung einzelner Risiken besser sichtbar zu machen, werden diese einer Risikoklasse zugeordnet. Dabei werden alle Merkmale benannt und erläutert, die aus Sicht des Risikomanagements eine Risikoklasse kennzeichnen und die Folgen und die Höhe des möglichen Schadens ausdrücken.

Details

Umfang:1 Grafik
Dateiformat:Microsoft Powerpoint Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für PowerPoint 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab PowerPoint 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.045.05

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Systematik für ein Klassifikationssystem im Risikomanagement
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder
Im Paket kaufen