Kano-Modell mit Produktmerkmalen und Kundenzufriedenheit

Die Abbildung zeigt das Kano-Modell zur Einteilung und Bewertung von Produktmerkmalen und Eigenschaften. Im Kano-Modell werden diese in drei Gruppen eingeteilt, die für potenzielle Kunden und die Zielgruppe unterschiedliche Bedeutung haben. Damit lassen sich die Produkteigenschaften gezielter auf Kundenbedürfnisse und Kundenzufriedenheit ausrichten.
Kano-Modell mit Produktmerkmalen und Kundenzufriedenheit
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder