ProjektmanagementWie Projekte gemanagt werden

Wie erreichen Sie anspruchsvolle Ziele gemeinsam mit Ihrem Team? Durch ein optimales Projektmanagement. Aber was genau macht ein gutes Projektmanagement und eine gute Projektorganisation aus? Welche Anforderungen stellen Unternehmen an modernes Projektmanagement? Und wie werden Sie diesen Anforderungen in der Praxis gerecht? Außerdem: Welche Projektmanagement-Modelle, Standards und Zertifizierungen sie kennen sollten.

Merkmale von Projekten

Der Begriff „Projekt“ ist weit verbreitet. Es werden sehr viele Aufgaben als „Projekte“ bezeichnet, die noch vor einigen Jahren unter dem Begriff „Sonderaufgaben“ oder „Linienaufgaben“ abgewickelt wurden. Dies liegt zum einen daran, dass in verschiedenen Branchen ganz verschiedenartige Projekte vorkommen; zum anderen liegt es daran, dass alle den Begriff „Projekt“ so definieren, wie sie ihn eben verstanden wissen möchten

Folgende Merkmale sollten erfüllt sein, um eine Aufgabe zum Projekt zu machen:

  • Es sind klare Ziele vorgegeben.
  • Die Aufgabe ist zeitlich begrenzt.
  • Es existieren finanzielle oder andere Begrenzungen.
  • Die Aufgabe ist vergleichsweise komplex.
  • Die Aufgabe ist für das Unternehmen relativ neu.

Viele Aufgabenstellungen können heute nur noch fach- und bereichsübergreifend, vor allem aber nur durch einen gewissen Weitblick gelöst werden. Daher werden zum Beispiel größere Entwicklungsvorhaben von Unternehmen fast immer in Form von Projekten geplant und realisiert. Diese Projekte werden mithilfe der Methoden und Vorgehensweisen des Projektmanagements bearbeitet.

Wo besonders oft Projekte gemanagt werden

Das Know-how einzelner Spezialisten und Zulieferer wird bei der Produktentwicklung oder bei der Einführung einer neuen Technologie zusammengeführt und gebündelt. Die unzähligen Arbeitsaufträge und Problemstellungen werden nicht mehr hintereinander (sequenziell), sondern soweit möglich parallel (simultan) und in direkter Kommunikation ausgeführt und bearbeitet.

Einige Branchen sind davon gekennzeichnet, dass (fast) alle Kernaufgaben als Projekt behandelt und durchgeführt werden. Denn die Produkte und Leistungen, die diese Unternehmen herstellen und erbringen, sind sehr unterschiedlich. Beispiele dafür sind Unternehmensberatungen, Anlagenbau oder die Bauwirtschaft. Hier gehören die Methoden und Regeln des Projektmanagements zum täglichen Geschäft.