Unterteilung der Vertriebsgebiete im Außendienst

Eine wichtige Voraussetzung für einen funktionierenden Außendienst ist: Es muss klar sein, wer welche Märkte und Kundengruppen bearbeitet. Deshalb werden die Absatzgebiete klar definiert und abgegrenzt. In dieser Vorlage erfahren Sie, welche Möglichkeiten es dafür gibt und wie Sie eine geeignete Abgrenzung für Ihren Außendienst finden. Halten Sie die Regeln dazu in der Vorlage fest, klären Sie Vorteile, Nachteile und mögliche Konflikte und planen Sie die Umsetzung.

Details

Umfang:3 Seiten
Dateiformat:Microsoft Word Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Word 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Word 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.107.05

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Unterteilung der Vertriebsgebiete im Außendienst
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder