Leistungskennzahl Prozessleistung berechnen

Mit dieser Excel-Tabelle stellen Sie die Kennzahl Prozessleistung dar. Die Prozessleistung drückt den Output pro Input für einen Prozess aus. Eine hohe Prozessleistung ist das Ergebnis aus mehreren Einflussfaktoren. Das können beispielsweise sein: Auftragsbestand, Güte der Reihenfolgeplanung, Ausfallzeiten, Störungen und andere technische oder personelle Parameter.

Details

Umfang:1 Tabelle + Kennzahlendiagramm
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.037.19
Leistungskennzahl Prozessleistung berechnen
1 Tabelle + Kennzahlendiagramm