Reichweitenmonitoring für Lagerbestand und Lieferbereitschaft

Mit dieser Vorlage vergleichen Sie den aktuellen Lagerbestand für Ihre Artikel mit Ihrem geplanten Sicherheitsbestand, dem maximalen Bestand sowie mit der Lieferbereitschaft. Abweichungen von den Bestandsvorgaben werden mit einer Ampel signalisiert.

Beschreibung

Der Lagerbestand für Ihre Artikel soll sicherstellen, dass Sie jederzeit lieferbereit sind, wenn beispielsweise ein Kunde den Artikel bei Ihnen bestellt. Maßgeblich sind dabei:

  • Minimale Reichweite: Anzahl der Tage, für die der Lagerbestand mindestens ausreichen soll; maßgeblich ist dafür meist die Zeit für die Wiederbeschaffung des Artikels.
  • Maximale Reichweite: Anzahl der Tage, für die der Lagerbestand maximal ausreichen soll; maßgeblich sind die Lagerkapazitäten sowie die Bestandskosten für gebundenes Umlaufkapital (siehe Working Capital Management).
  • Lieferbereitschaft: Anzahl der Lieferungen, die direkt bei Bedarf geliefert werden können, in Bezug auf alle Lieferungen (in Prozent); durch Bedarfsschwankungen kann es vorkommen, dass aktuell die Lieferfähigkeit nicht gegeben ist und der Kunde auf seine Lieferung warten muss; die Lieferbereitschaft drückt aus, mit welcher Wahrscheinlichkeit der Bedarf erfüllt werden soll.

Details

Umfang:1 Tabelle
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.070.35

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Reichweitenmonitoring für Lagerbestand und Lieferbereitschaft
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder