Die Strategie des späten Folgers (Later to Market)

Die Strategie des späten Folgers ist eine mögliche Innovationsstrategie. Wenn Ihr Unternehmen dieser Strategie folgt, dann positioniert es sich im Wettbewerb im Allgemeinen nicht über innovative Produkte oder Dienstleistungen. Vielmehr wartet es ab, bis sich Innovationen im Markt etabliert haben und von einer großen Mehrheit der Zielgruppe (Kunden) anerkannt ist. Erst dann folgt das Unternehmen mit eigenen Produkten im Markt, bietet die Leistungen ebenfalls an, versucht Marktanteile aber über andere Wettbewerbsfaktoren wie Preis oder Service zu gewinnen. In dieser Vorlage sind die Merkmale dieser Innovationsstrategie benannt. Zudem halten Sie fest, inwiefern dies für Ihr Unternehmen eine mögliche Innovationsstrategie ist und was dafür geklärt werden muss.

Details

Umfang:1 Seite
Dateiformat:Microsoft Word Datei
Anforderungen:Microsoft Word2007
Artikel-Nummer:99.060.06

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Die Strategie des späten Folgers (Later to Market)
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder
Im Paket kaufen