Sachanlagenbindung und Umschlagshäufigkeit des Anlagevermögens

Mit dieser Excel-Vorlage ermitteln Sie die Sachanlagenbindung. Sie ist das Verhältnis des Anlagevermögens insgesamt oder der Sachanlagen davon zu den Umsatzerlöse eines Jahrs und zeigt an, wie oft das Anlagevermögen durch den Umsatz umgeschlagen wird. Sie kann damit ein Indikator sein für die Effizienz, mit der das Anlagevermögen eingesetzt wird beziehungsweise für die Auslastung des Anlagevermögens. Zudem wird damit sichtbar, inwieweit sich ein Unternehmen schwankenden Auftragslagen anpassen kann.

Details

Umfang:1 Tabelle
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.144.07

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Sachanlagenbindung und Umschlagshäufigkeit des Anlagevermögens
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder