Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
OK

VorlageBildungsbedarf aus dem Stärken- und Schwächenprofil ableiten

Schätzen Sie die Medien-, Fach-, soziale und personale sowie die Methodenkompetenz Ihres Mitarbeiters/Ihrer Abteilung/Ihres Teams beziehungsweise Ihre eigenen Kompetenzen auf einer Skala von 0 bis 10 ein (0=Neuling, 10=Experte). Nennen Sie jeweils konkrete Beispiele oder Situationen, in denen entsprechende Stärken und Schwächen sichtbar waren. Aus Ihrem Stärken- und Schwächenprofil können Sie den Bildungsbedarf ableiten.

Ansicht

Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmöglichkeiten

Pakete mit diesem Produkt

Wird oft zusammen gekauft