Dynamik im Produktlebenszyklus durch Wettbewerb und Branchentriebkräfte

In dieser Abbildung ist dargestellt, welche Auswirkungen die Branchentriebkräfte nach Michael E. Porter auf den Produktlebenszyklus haben. Durch den Wettbewerb in einer Branche wird die Lebensdauer eines Produkts meistens verkürzt. Außerdem werden durch neue Wettbewerber im Markt die Marktanteile in der Phase Sättigung neu verteilt.

Details

Umfang:1 Grafik
Dateiformat:Microsoft Powerpoint Datei
Anforderungen:Microsoft PowerPoint2007
Artikel-Nummer:99.163.09

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Dynamik im Produktlebenszyklus durch Wettbewerb und Branchentriebkräfte
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder