Muster Betriebsvereinbarung zur Durchführung von Fürsorgegesprächen

Nutzen Sie dieses Muster als Beispiel für Ihre Betriebsvereinbarung zu Fürsorgegesprächen zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften. Damit werden auch Rückkehr- und Fehlzeitengespräche geregelt. Mit einer solchen Vereinbarung haben Sie einen Standard, an dem sich Vorgesetzte und Mitarbeitende orientieren können. Passen Sie das Muster bei Bedarf an Ihre Rahmenbedingungen an.

Beschreibung

Diese Betriebsvereinbarung enthält folgende Eckpunkte:

§ 1 Präambel
§ 2 Geltungsbereich
§ 3 Ziele
§ 4 Mögliche betriebliche Ursachen
§ 5 Durchführung und Verantwortlichkeiten
§ 6 Krankheitsursachen, Dokumentation und Datenweitergabe
§ 7 Vertrauliche Gesprächsführung
§ 8 Schulung des Vorgesetzten
§ 9 Rechte des Betriebsrats
§ 10 Inkrafttreten und Geltungsdauer dieser Vereinbarung
§ 11 Salvatorische Klausel

Besprechen Sie diese Inhalte mit Ihrem Betriebsrat, Personalrat oder einer anderen Arbeitnehmervertretung und erarbeiten Sie gemeinsam die Betriebsvereinbarung.

Details

Umfang:7 Seiten
Dateiformat:Microsoft Word Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Word 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Word 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.187.05
Muster Betriebsvereinbarung zur Durchführung von Fürsorgegesprächen
5,80
* Preis enthält 19% MwSt. und ist gültig in Deutschland. In anderen Ländern ggf. abweichend.