Leistungskennzahl Anlagenverfügbarkeit berechnen

Mit dieser Excel-Tabelle stellen Sie die Kennzahl Anlagenverfügbarkeit dar. Die Anlagenverfügbarkeit zeigt, wie intensiv bestehende Anlagen genutzt werden können. Die Ausfallzeit ergibt sich aus der Summe der Stunden, in der eine Anlage still steht - zum Beispiel wegen Defekt oder Wartung. Entsprechend sagt eine geringe Anlagenverfügbarkeit, dass die Anlage häufig defekt ist oder oft gewartet werden muss.

Details

Umfang:1 Tabelle + Kennzahlendiagramm
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.037.18
Leistungskennzahl Anlagenverfügbarkeit berechnen
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder
1 Tabelle + Kennzahlendiagramm