Umsatzanalyse nach Saisoneffekten

Mit dieser Excel-Vorlage analysieren Sie die Verteilung des Umsatzes über ein gesamtes Jahr. Sie erkennen, inwiefern saisonale Effekte (Saisonindex) eine Rolle spielen und bestimmen, welche Monate stark und welche schwach sind. Sie erfassen für die letzten fünf Jahre die Umsätze pro Monat. Die Vorlage berechnet mit Mittelwerten, welche Monate überdurchschnittlich hohe und welche weniger hohe Umsätze haben. Daraus wird ein Saisonindex berechnet. Durch diesen Vergleich können sie die saisonalen Effekte erkennen und für die zukünftige Umsatzplanung nutzen.

Details

Umfang:1 Tabelle
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Microsoft Excel 2016
Artikel-Nummer:99.107.28

Das Dokument ist in diesen Paketen enthalten

Umsatzanalyse nach Saisoneffekten