Funktionskostenmatrix für ein Produkt erstellen (Ausweisung der prozentualen Anteile)

Bestimmen Sie Funktionsträgerkosten und Funktionskosten eines Produkts. So erkennen Sie, welche Komponenten des Produkts welchen Wertbeitrag liefern und welche besonders hoch sind. Das sind Ansatzpunkte, um die Kosten des Produkts im Rahmen der Wertanalyse genauer zu betrachten und zu senken. In dieser Vorlage werden die Kostenanteile der einzelnen Komponenten gesondert als Anteil (Prozentwert) ausgewiesen. Diese können Sie zusätzlich sichtbar und bewertbar machen.

Beschreibung

Mit dieser Excel-Vorlage werden die Kosten für einzelne Funktionen auf die Funktionsträger verteilt. So bestimmen Sie die Funktionsträgerkosten sowie die Funktionskosten am gesamten Produkt. Darüber hinaus werden die relativen Kostenanteile der Funktionen und für jeden einzelnen Funktionsträger berechnet und dargestellt.

Details

Umfang:1 Tabelle
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.042.27
Funktionskostenmatrix für ein Produkt erstellen (Ausweisung der prozentualen Anteile)