Excel-TippBlattschutz für alle Tabellenblätter aufheben und einschalten

Enthält eine Excel-Datei geschützte Zellen auf vielen Tabellenblättern, ist es mühselig, den Zellschutz auf allen Seiten aufzuheben und wieder einzuschalten. Mit diesem Makro gelingt das mit wenigen Klicks.

Wollen Sie alle Tabellenblätter einer Arbeitsmappe mit einem Kennwort schützen und den Excel-Blattschutz einsetzen, dann müssen Sie diesen Vorgang nicht einzeln für jedes Tabellenblatt vornehmen. Mit den folgenden Makros können Sie alle Tabellenblätter auf einmal schützen und auch wieder entsperren.

Hinweis: Auch ausgeblendete Tabellenblätter werden mit diesen Makros entsprechend bearbeitet.

So funktioniert das Excel-Makro zum Blattschutz:

  • Öffnen Sie zuerst die Excel-Arbeitsmappe: Blattschutz für alle Tabellenblätter ein- und ausschalten (Makro) = business-wissen_99000180.xlsm (siehe unten).
  • Wählen Sie die Datei aus, deren Tabellenblätter Sie schützen oder entsperren wollen

Starten Sie dann das entsprechende Makro

  • Rufen Sie über die Tastenkombination Alt + F8 die Makro-Übersicht auf .
  • Wählen Sie das Makro Blattschutz_alle_Tabellenblaetter_aus aus, wenn Sie den Blattschutz in der Datei überall ausschalten wollen.
  • Sie können dann die entsprechende Datei bearbeiten und ändern.
  • Führen Sie das Makro Blattschutz_alle_Tabellenblaetter_ein aus, wenn Sie den Blattschutz in der Datei überall wieder einschalten wollen.
  • Dann können Sie die Datei an andere Personen weitergeben, wobei alle Zellen geschützt sind, die andere nicht bearbeiten sollen.
  • Mit Klick auf Ausführen wird das entsprechende Makro jeweils gestartet.

Wichtig: Wollen Sie beim Aktivieren des Blattschutzes kein Kennwort vergeben, dann erfassen Sie in den beiden Dialogfeldern einfach kein Kennwort und klicken direkt auf die Schaltfläche OK.

Makros für das Ausschalten und Einschalten des Blattschutzes

Tipp: Wie Sie Zellen in einer Excel-Tabelle vor Änderungen schützen

Den Blattschutz nutzen Sie dann, wenn Sie verhindern wollen, dass andere Personen in der Excel-Datei Änderungen vornehmen, die nicht gewünscht sind. Vor allem das Löschen oder Ändern von Formeln kann ärgerlich sein. Im Excel-Tipp Formeln vorm Überschreiben schützen erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie den Zellschutz einbauen.

Dazu im Management-Handbuch

Ähnliche Artikel

Excel-Tipps