Excel-TippZufällige Kennwörter durch Excel erstellen lassen

Mit Excel lassen sich nicht nur Zufallszahlen erzeugen, sondern auch zufällige Buchstaben. Wird die entsprechende Funktion kombiniert und verkettet, entstehen damit Passwörter oder zufällige Folgen von Buchstaben und Ziffern.

Das Generieren von Kennwörtern kann manchmal nervig und zeitraubend sein. Lassen Sie doch Excel schnell und einfach ein Kennwort für Sie erstellen.

Mit der folgenden Formel können Sie ein zufälliges Kennwort aus Groß- und Kleinbuchstaben erzeugen:

=ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))

Durch die Funktion Zufallszahl erzeugen Sie hier eine Zufallszahl, die anschließend nach einigen mathematischen Umrechnungen durch die Funktion ZEICHEN() in einen Groß- oder Kleinbuchstaben umgerechnet wird.

Wichtig: Bei der Funktion ZUFALLSZAHL() handelt es sich um eine volatile Funktion, welche bei jedem Rechenvorgang automatisch eine neue Zufallszahl und damit einen neuen Buchstaben erzeugt.

Damit Sie ein 8-stelliges Kennwort erstellen können, müssen Sie diese Formel 8 Mal hintereinander verketten. Zum Verketten können Sie das &-Zeichen verwenden.

=ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))

Wenn Sie neben Groß- und Kleinbuchstaben auch Ziffern zufällig im Kennwort integrieren wollen, dann verwenden Sie die folgende Formel:

=WENN(ZUFALLSZAHL()<0,33;ABRUNDEN(ZUFALLSZAHL()*10;0);ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,66)*32+64,5;0)))

Dazu im Management-Handbuch

Ähnliche Artikel

Excel-Tipps