Quality Function Deployment (QFD)

Wie Sie mit der Methode Quality Function Deployment (QFD) Ihre Produkte optimal auf Kundenanforderungen abstimmen und besser als der Wettbewerb machen. Mit einer Excel-Vorlage, um alle Informationen im House of Quality darzustellen und zu bewerten.

Quality Function Deployment (QFD) ist eine wichtige und wirksame Methode im Produktmanagement. Damit prüfen Sie, wie wettbewerbstauglich Ihre Produkte sind. Sie analysieren, was die Kunden wollen und halten die Ergebnisse als gewichtete Kundenanforderungen fest. Dabei beziehen Sie auch solche Kundenwünsche mit ein, die vom Kunden gar nicht explizit formuliert, aber bei Vorhandensein von ihm honoriert werden; sogenannte Begeisterungsmerkmale.

Dann analysieren Sie Ihre Produkte, einzelne Produktkomponenten und Produktfunktionen insbesondere im Hinblick auf:

  • Beitrag zur Erfüllung der Kundenanforderungen und zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Leistungsfähigkeit und technische Lösungen im Vergleich zum Wettbewerb
  • Optimierungspotenzial und Maßnahmen zur Verbesserung einzelner Leistungsmerkmale mit konkreten Zielvorgaben

In diesem Handbuch-Kapitel erarbeiten Sie Schritt für Schritt ein House of Quality, in dem die relevanten Informationen und Bewertungen einfach und anschaulich dargestellt sind. Dabei nutzen Sie die Methode des Quality Function Deployment (QFD). Sie können dies am besten mit der Excel-Vorlage House of Quality in vier Stufen entwickeln durchführen. Die einzelnen Schritte des QFD sind in der Vorlage Aufbau House of Quality und Ablauf des Quality Function Deployment genau visualisiert und hergleitet.

Weitere Vorlagen unterstützen Sie bei den einzelnen Schritten. Unter anderem klären Sie mit der Vorlage Beziehung zwischen Leistungsmerkmalen und Kundenanforderungen analysieren, welche einzelnen Leistungsmerkmale und Produktkomponenten oder Produktfunktionen wichtig sein können. Einzelne Beispiele für ein House of Quality zeigen, wie Ihr Ergebnis aussehen kann.

Schließlich leiten Sie aus den QFD-Ergebnissen Maßnahmen ab, um Ihr Produkt zu verbessern. Diese halten Sie im Maßnahmenplan fest. Alle Schritte gehen Sie idealerweise gemeinsam mit den Produkt-Experten und Know-how-Trägern in Ihrem Unternehmen sowie mit Vertrieb, Verkauf und Kunden. Dabei hilft, wenn Sie einen QFD-Workshop durchführen, den Sie mit der Vorlage Ablaufplan für einen QFD- Workshop vorbereiten und gestalten.

Mehr anzeigen

Quality Function Deployment (QFD)

51 Seiten E-Book, 9 Excel-Tabellen und 8 Vorlagen

Vorschau + Leseprobe

Inhalt

Was bedeuten Quality Function Deployment (QFD) und House of Quality?
Mit Quality Function Deployment (QFD) können Sie genau die Leistungsmerkmale und Produktkomponenten verbessern, die für die Kundenzufriedenheit besonders wichtig sind. Sie durchlaufen dazu mehrere Analyse- und Planungsschritte und führen die Ergebnisse im House of Quality in einer Übersicht zusammen.
Anwendung Quality Function Deployment und Beispiele für das House of Quality
Die Beispiele in diesem Abschnitt sollen sichtbar machen, wie ein House of Quality für unterschiedliche Produkte aussehen kann. Dabei wird deutlich, welche Informationen im Rahmen von QFD erhoben und analysiert werden müssen. Zudem zeigen sich Anwendungsbereiche und Möglichkeiten der Methode.
House of Quality entwickeln – Kundensicht und Wettbewerb
Wie erstellen Sie ein House of Quality? Wie gehen Sie beim Quality Function Deployment vor? Zunächst werden die einzelnen Schritte aus Marktsicht und aus Sicht der Kunden erläutert. Dabei werden Kundenanforderungen identifiziert und analysiert. Ergänzt werden die Leistungen der Wettbewerber und bisherige Erfahrungen der Kunden mit dem Produkt.
House of Quality entwickeln – Leistungen bewerten, vergleichen und optimieren
In der zweiten Phase des Quality Function Deployment werden die technischen Elemente des House of Quality entwickelt. Dabei werden die Leistungen und Produktmerkmale identifiziert, die verbessert werden sollten. Leistungen werden bewertet und mit Wettbewerbern verglichen. Daraus werden Soll-Vorgaben und Maßnahmen abgeleitet.

Vorlagen

Microsoft Excel DateiHouse of Quality in vier Stufen entwickeln
Microsoft Powerpoint DateiAufbau House of Quality und Ablauf des Quality Function Deployment
Microsoft Word DateiAblaufplan für einen QFD- Workshop
Microsoft Excel DateiKaufkriterien der Kunden und Bedeutung durch Paarvergleich ermitteln
Microsoft Word DateiMaßnahmenplan für die Umsetzung
Microsoft Word DateiBeziehung zwischen Leistungsmerkmalen und Kundenanforderungen analysieren
Microsoft Powerpoint DateiLeistungsmerkmale nach QFD mit dem Ishikawa-Diagramm festlegen
Microsoft Word DateiAuswertung der Ergebnisse aus dem House of Quality
Microsoft Excel DateiKaufkriterien der Kunden identifizieren und mit Wettbewerbern vergleichen
Microsoft Powerpoint DateiBeispiele für ein House of Quality nach dem Quality Function Deployment
Microsoft Word DateiProdukt auswählen und Voraussetzungen klären für QFD
Microsoft Excel DateiHouse of Quality für das Beispiel Bleistift
Microsoft Excel DateiKundeanforderungen ermitteln und bewerten
Microsoft Excel DateiAbleitung von QFD-Maßnahmen
Microsoft Excel DateiMit QFD von der Kundenanforderung zum Leistungsmerkmal
Microsoft Excel DateiTechnikbewertung der Leistungsmerkmale nach QFD
Microsoft Excel DateiHouse of Quality für Produkte und Leistungen entwickeln