Krisenmanagement, Turnaround und Insolvenzverfahren

Wie Sie eine Unternehmenskrise erkennen und wie der Turnaround gelingt. Mit Vorlagen, um Krisensignale zu erkennen, den Turnaround zu planen und Sanierungsmaßnahmen umzusetzen.

Wenn ein Unternehmen in die Krise gerät, ist schnelles Handeln notwendig. Doch oft werden die ersten Krisensignale übersehen, falsch gedeutet oder verdrängt. Dann wird aus einer strategischen Krise schnell eine Ertrags- oder sogar Liquiditätskrise. Im schlimmsten Fall führt dies in die Zahlungsunfähigkeit und damit in die Insolvenz des Unternehmens.

Deshalb ist es wichtig, möglichst frühzeitig Krisensignale zu erkennen und richtig zu deuten. In der Vorlage Liste möglicher Ursachen für strategische Krisen finden Sie Beispiele, die zeigen, worauf Sie achten sollten, um Risiken und drohende Krisen im Blick zu haben. Sie können dies zu einem Frühwarnradar ausbauen, mit dem Sie regelmäßig die Entwicklungen im Markt, in Ihrer Branche und in Ihrem Unternehmen beleuchten. Nutzen Sie dazu die Vorlage Frühwarnradar für das vorbeugende Krisenmanagement entwickeln.

Ist die Unternehmenskrise offensichtlich, müssen Sie handeln. Dazu gehört, geeignete Maßnahmen zu planen und umzusetzen, mit denen das Unternehmen wieder in die Erfolgsspur kommt. Je früher das geschieht, desto mehr Handlungsspielraum haben Sie. Gleichzeitig müssen Sie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und allen externen Stakeholdern deutlich machen, wie Sie aus der Krise kommen. Nutzen Sie dazu die Vorlage Krisenkommunikation planen.

Steckt Ihr Unternehmen bereits in einer Ertragskrise oder sogar einer Liquiditätskrise, müssen Sie Sofort-Maßnahmen ergreifen. Dazu betreiben Sie Turnaround-Management. In der Vorlage Turnaround planen sind alle Schritte erläutert, die dabei notwendig sind. Unter anderem müssen Sie Liquidität, Cashflow und andere wichtige Kennzahlen während des Turnarounds im Blick behalten. Dafür finden Sie ein Kennzahlen-Dashboard für das Turnaround-Management. Wenn das Unternehmen dennoch zahlungsunfähig wird, muss ein Insolvenzverfahren eingeleitet werden. Wie dieses abläuft, erfahren Sie ebenfalls in diesem Handbuch-Kapitel.

Mehr anzeigen

Krisenmanagement, Turnaround und Insolvenzverfahren

42 Seiten E-Book, 3 Excel-Tabellen und 6 Vorlagen

Vorschau + Leseprobe

Inhalt

Ursachen einer Unternehmenskrise und ihr Verlauf
Unternehmen geraten in die Krise, wenn sie Veränderungen in ihren Märkten und ihrer Branche nicht wahrnehmen oder verdrängen oder wenn das Management strategisch falsch entscheidet und operativ schlecht agiert. Wenn in der ersten Krisenphase nichts getan wird, steht am Ende oft ein Sanierungsplan.
Krisensignale, Indikatoren und falsche Krisenreaktionen erkennen
Strategische Krisen zeigen sich in vielen Indikatoren zum Erfolg des Unternehmens im Wettbewerb mit anderen. Wenn der Gewinn einbricht, Verluste steigen und der Cashflow versiegt, ist es oft schon zu spät. Dass spätestens dann eine Krise herrscht, zeigt sich an den Reaktionen des Managements und der Angst der Beschäftigten.
Krisenkommunikation aktiv betreiben
Ein wichtiger Teil des Krisenmanagements im Unternehmen ist die Kommunikation. Die Geschäftsleitung muss den Beschäftigten und den externen Stakeholdern glaubhaft sagen und zeigen, dass sie die Krise bewältigen wird. Denn ansonsten kann sich die Krise weiter verschärfen.
Turnaround im Unternehmen planen und bewältigen
In der akuten Krisensituation muss ein Unternehmen „das Ruder herumreißen“. Dazu muss es schnell und gezielt die wichtigsten Ziele formulieren, die Strategie darauf ausrichten und geeignete Maßnahmen ergreifen. Schritt für Schritt wird mit dem Turnaround-Management die Zahlungsfähigkeit sichergestellt und am Ende wieder die Gewinnzone erreicht.
Insolvenz erkennen und Insolvenzverfahren durchführen
Die Insolvenz ist die Folge, wenn kein Ausweg aus der Unternehmenskrise gefunden wird und die Zahlungsverbindlichkeiten nicht mehr erfüllt werden können. Dann muss die Geschäftsleitung den Insolvenzantrag stellen. Lesen Sie, welche Voraussetzungen dafür vorliegen müssen, wie Sie diese erkennen und welche Folgen das im Insolvenzverfahren hat.

Vorlagen

Microsoft Word DateiTurnaround planen
Microsoft Excel DateiKennzahlen-Dashboard für das Turnaround-Management
Microsoft Word DateiListe möglicher Ursachen für strategische Krisen
Microsoft Word DateiFrühwarnradar für das vorbeugende Krisenmanagement entwickeln
Microsoft Excel DateiFinanzplanung auf Monatsbasis: Plan-Ist-Vergleich
Microsoft Excel DateiFinanzplanung auf Tagesbasis
Microsoft Powerpoint DateiArt und Verlauf von Unternehmenskrisen
Microsoft Word DateiKrisenkommunikation planen
Microsoft Powerpoint DateiMaßnahmen und Wirkungen des Turnaround-Managements