Stundensatz berechnen

Wie Sie den Stundensatz, die Kosten pro Stunde für Personal, Maschinen, Anlagen, komplexe Arbeitssysteme und Fahrzeuge berechnen. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Excel-Vorlagen zur Erfassung der Kosten und zur Berechnung des Stundensatzes.

Inhalt

Im Kapitel „Stundensatz berechnen“ finden Sie: 46 Seiten E-Book und 4 Excel-Tabellen sofort zum Download. Alle Word-, Excel- und PowerPoint-Vorlagen lassen sich einfach ausfüllen und anpassen.

  1. 1
    Wie berechnet man einen Stundensatz?
  2. 2
    Wie Sie den Personalstundensatz berechnen
  3. 3
    Maschinenstundensatz berechnen
  4. 4
    Stundensatz für eine Anlage oder ein Arbeitssystem berechnen
  5. 5
    Stundensatz für ein Fahrzeug und Transportleistungen berechnen

Vorschau + Leseprobe

Beschreibung

Der Stundensatz, die Kosten für eine Ressource Ihres Unternehmens pro Stunde, ist eine wichtige Größe, wenn Sie Preise für Produkte berechnen, Angebote kalkulieren oder einen Projektkostenplan erstellen. Dabei ist es nicht so einfach, einen realistischen Stundensatz für den Einsatz von Personal, Maschinen, Anlagen (zum Beispiel Montage-, Abfüll-, Lackieranlagen) oder Fahrzeuge zu ermitteln und zu berechnen.

In diesem Handbuch-Kapitel finden Sie dazu Excel-Vorlagen, mit denen Sie den Stundensatz für diese Ressourcen berechnen können. Sie müssen dafür:

  • sämtliche direkt zuordenbare Kosten pro Jahr für die jeweilige Ressource ermitteln,
  • indirekte und Gemeinkosten pro Jahr anteilig auf die Ressource verteilen,
  • die Zahl der produktiven Stunden pro Jahr bestimmen.

In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie mit den Excel-Vorlagen Stundensatz- und Personalkosten-Rechner, Maschinenstundensatz, Verrechnungssatz für ein Arbeitssystem sowie Stundensatz und Kilometersatz für ein Fahrzeug Schritt für Schritt den jeweiligen Stundensatz berechnen.