Texte schreibenBerichte und Reports schreiben

Wenn Sie einen Bericht schreiben oder einen Report erstellen sollen, klären Sie mit dem Auftraggeber Inhalte, Zwecke, Umfang und Adressaten. Die meisten Berichte und Reports können nach einer Struktur gegliedert werden, die im Folgenden vorgestellt wird. Beachten Sie beim Schreiben, was Auftraggeber und Adressaten erwarten und welche Ziele Sie verfolgen.

Wofür braucht es einen Bericht oder Report

Einen Bericht oder einen Report erstellen Sie dann, wenn Sie dafür den Auftrag erhalten; zum Beispiel von der Geschäftsleitung, Ihrem Vorgesetzten, einem Kunden, Ihrer Bank, einem Projektpartner oder einer Behörde. Berichte werden zum Beispiel zu folgenden Anlässen geschrieben:

  • Sie haben eine Idee, die Sie im Unternehmen gerne umsetzen wollen. Ihr Vorgesetzter bittet Sie, die Idee in Form eines Konzepts auszuarbeiten und dann als Bericht aufzuschreiben.
  • Die Geschäftsleitung will erfahren, welche Erfolge Sie mit Ihrem neuen Geschäftsfeld erzielt haben. Dafür erstellen Sie einen Bericht mit allen relevanten Zielen, Aktivitäten, Kennzahlen und Erfolgen.
  • In einem umfangreichen Entwicklungsprojekt mit mehreren internen und externen Partnern sollen Sie über den Verlauf und die Ergebnisse Ihres Teil-Projekts berichten.

Berichte beschreiben meist den Verlauf, Ereignisse, Situationen oder Analyseergebnisse in qualitativer Form. Im Bericht werden komplexe Sachverhalte mehr oder weniger ausführlich beschrieben. In einem Report werden meist Zahlen aufgelistet und erläutert, die einen Erfolg, eine quantitative Entwicklung oder den Verlauf von Kennzahlen darstellen. Der Report beinhaltet deshalb vor allem Statistiken und Diagramme.

Für den Bericht und Report vorab klären

Der Auftraggeber und Adressat bestimmen die Inhalte und die Form eines Berichts oder Reports. Folgende Aspekte sollten Sie entsprechend vorab mit dem Auftraggeber klären:

  • Welche Informationen muss der Bericht, der Report enthalten?
  • Welche Zahlen, Daten, Fakten, Beispiele sollten aufgeführt werden?
  • In welcher Form sollen solche Informationen aufbereitet sein (Tabellen, Grafiken, Diagramme)?
  • Wie umfangreich soll der Bericht, der Report sein?
  • Wofür wird er gebraucht (Ziele)?
  • Wer wird den Bericht, den Report alles lesen?

Überlegen Sie zudem, was Sie selbst mit dem Bericht oder Report erreichen wollen. Wollen Sie den Auftraggeber oder Adressaten von Ihrer Lösung überzeugen? Wollen Sie sachlich informieren? Wollen Sie sich absichern? Oder wollen Sie sich für weitere Projekte empfehlen? Die Antworten auf diese Fragen geben Hinweise, was für das Schreiben des Berichts und Reports außerdem wichtig sein kann.

Weitere Kapitel zum Thema