Kundenanalyse

Praxisleitfaden mit Vorlagen
Wie Sie Informationen über Kunden sammeln und auswerten, um Ihre Kunden richtig zu bearbeiten und zu betreuen. Mit Vorlagen zur empathischen Kundenbeobachtung, zur Berechnung des Kundenwerts und für Kundenportfolio-Diagramme.

Vorschau

Je besser Sie Ihre Kunden kennen, desto wirksamer können Sie Ihre Kunden bearbeiten und betreuen. Dazu müssen Sie wissen, wodurch das Kaufverhalten beeinflusst wird, wie der Kaufprozess funktioniert und was die Kunden von Ihrem Produkt halten, wenn sie es gekauft haben. Informationen, die das sichtbar machen, erhalten Sie durch intensive Beschäftigung mit Ihrem Kunden. Mit der empathischen Kundenbeobachtung sind Sie unmittelbar dabei und ergründen, was der Kunde tut, was er sieht und was er denkt. Da nicht alle Kunden gleich ticken und gleich wichtig sind, sollten Sie diese in Gruppen einteilen. Dabei helfen die Kennzahlen Kundenwert und Customer Value sowie Kundenportfolio-Diagramme.

In diesem Handbuch-Kapitel haben wir Vorlagen für Sie vorbereitet, die Sie bei der Kundenanalyse und Kundenbewertung einsetzen können. Unter anderem finden Sie Vorlagen zur Planung der Kundenbeobachtung sowie mögliche Analyseraster für Ihre Kundenbeobachtung. Sie können dabei insbesondere die Kaufkriterien ermitteln und besser einschätzen, wie der Kunde Ihre Leistungen im Vergleich zum Wettbewerb beurteilt. Dazu finden Sie die Excel-Vorlage Kaufkriterien der Kunden und Bedeutung durch Paarvergleich ermitteln.

Die Informationen, die Sie so sammeln, können Sie in Workshops in Ihrem Team auswerten und bewerten. Daraus leiten Sie dann gemeinsam Aktionen und Maßnahmen zur Kundenbearbeitung und Kundenbetreuung ab. Für diese Workshops finden Sie ausgearbeitete Regiepläne.

Mit vorbereiteten Excel-Vorlagen können Sie die Bedeutung und Wichtigkeit der Kunden über ihren Kundenwert und den Customer Lifetime Value ermitteln und berechnen.

Eine quantitative Analyse von unterschiedlichen Kennzahlen kann in ein Kundenportfolio übertragen und in einem Portfolio-Diagramm visualisiert werden. Dazu haben wir Excel-Vorlagen vorbereitet, die aus den Kennzahlen automatisch ein Diagramm für Machtportfolio, Potenzialportfolio oder Renditeportfolio erstellen. Daraus können Sie gezielt Maßnahmen zur differenzierten strategischen und operativen Bearbeitung Ihrer Kunden ableiten und mit der Vorlage Auswertung der Kundenportfolios festhalten.

Vorlagen

  • Analyse des Kaufverhaltens und der Kaufkriterien von Kunden
  • Erkenntnisse und Maßnahmen aufgrund des Kaufverhaltens von Kunden
  • Planung der Kundenbeobachtung
  • Analyseraster für die Kundenbeobachtung
Microsoft Word DateiAnalyse des Kaufverhaltens und der Kaufkriterien von Kunden
Microsoft Word DateiErkenntnisse und Maßnahmen aufgrund des Kaufverhaltens von Kunden
Microsoft Word DateiPlanung der Kundenbeobachtung
Microsoft Word DateiAnalyseraster für die Kundenbeobachtung
Microsoft Word DateiWorkshop: Auswertung der Kundenbeobachtungen
Microsoft Word DateiWorkshop: Entwicklung von Maßnahmen auf Basis der Kundenanalyse
Microsoft Word DateiDatenblatt Kundenwert
Microsoft Word DateiAuswertung der Kundenportfolios
Microsoft Excel DateiKundenportfolio - Erfassung und Auswertung der Daten
Microsoft Excel DateiKaufkriterien der Kunden und Bedeutung durch Paarvergleich ermitteln
Microsoft Excel DateiKundenwert aus Kundenmerkmalen ermitteln und Kunden vergleichen
Microsoft Excel DateiCustomer Lifetime Value ermitteln
Microsoft Excel DateiKundenrendite im Portfolio-Diagramm darstellen
Microsoft Excel DateiKundenbedeutung und Verhandlungsmacht im Portfolio-Diagramm darstellen
Microsoft Excel DateiUmsatzpotenzial der Kunden im Portfolio-Diagramm darstellen
Microsoft Excel DateiKaufkriterien der Kunden identifizieren und mit Wettbewerbern vergleichen
Microsoft Word DateiPsychografische und verhaltensorientierte Merkmale von Kunden beschreiben
Microsoft Excel DateiKundenzufriedenheit mit den Wettbewerbern vergleichen
Microsoft Excel DateiKundenzufriedenheit im Zeitverlauf analysieren
Microsoft Word DateiZiele und Kennzahlen als Grundlage von Kundenportfolios
Microsoft Powerpoint DateiDarstellung und Visualisierung Kundenportfolio-Diagramme
Microsoft Word DateiMerkmale zur Beschreibung der Kunden
Microsoft Excel DateiKundenwert berechnen und Plan-Ist-Vergleich durchführen
Microsoft Powerpoint DateiBeispiel für die Zielgruppenbeschreibung nach dem Persona-Konzept
Microsoft Word DateiMerkmale zur Beschreibung der Zielgruppe für die Conjoint-Analyse
Microsoft Excel DateiZielgruppen anhand ausgewählter Merkmale beschreiben
Microsoft Excel DateiEinstellungen der Zielgruppe gegenüber dem Leistungsangebot beschreiben und bewerten
Microsoft Excel DateiKaufmotive und Kaufgründe des Kunden identifizieren und bewerten

Details

Umfang:44 Seiten E-Book, 14 Excel-Tabellen, 1 Formular und 13 Vorlagen
Dateiformat:ZIP-Datei
Anforderungen:Microsoft Office97
Artikel-Nummer:99.010